Revolyn, Detomixin und Calriphen Testbewertungen

Revolyn und Detomixin sind zwei neue Tabletten zur Gewichtsreduktion, die laut verschiedenen Tests außergewöhnliche Resultate versprechen. Unsere Forschung bezüglich diesem Diät-Konzept stellt sich in diesem Monat heraus, jedoch nicht weniger als ein ganzes Netzwerk von irreführenden Werbung und unglaubwürdig Erfahrungen. Die rein pflanzlichen Calriphen Diät-Kapseln sind jetzt auf dem Markt und nicht in Apotheken erhältlich. Ärzte haben die Wirkungsweise der Kapseln wissenschaftlich untersucht. Dadurch bestätigen sie die unterstützende Wirkung der Kapseln während der Diät.

 

Der Test ist reine Werbung

 

Wahrscheinlich kennen Sie den Bericht des Magazins “Health Tests” in dem ein angeblichen Reporter in einem Selbstversuch die Diät-Pillen und Revolyn ausprobiert hat. Das Ergebnis mit knapp 12 kg Gewichtsverlust in 30 Tagen inspiriert – und ist leider auch frei erfunden. Die Diät-Kapseln, genannt Calriphen, enthalten sechs verschiedene Bestandteile oder Wirkstoffe. Es wurde in verschiedenen Pillen zum Abnehmen seit einigen Jahren verwendet. Es enthält Antioxidantien, die helfen, das Immunsystem zu stärken und Gewicht zu verlieren. Calriphen enthält außerdem einen Wirkstoff aus Weißem Tee. Die Wirkstoffe Spirulina und Chlorella unterstützen die Verdauung und können Mineralien absorbieren. Darüber hinaus enthält Calriphen Biotin und Hong-Tee, der die Fettverbrennung beschleunigen soll.

 

Fiktive Revolyn Erfahrungen als unverschämter Publicity Gag

 

Hinter der komplette Berichterstattung über die seriösen Diät verstecken Gesundheitszeitschriften nur eine reine Werbekampagne für beide Produkte. Besonders dreist ist die Verwendung der verschiedenen vorher Bilder, deren gezeigte Erfolge nichts mit der Verwendung von Diät-Pillen zu tun haben. Die kanadische Bloggerin Constance war wahrscheinlich nicht erfreut, dass eine Bilddokumentation ihrer Diät für grenzwertige Marketing-Aktivitäten dieser Art diente.  Die anderen Elemente sind offensichtlich sehr erfolgreich für einem möglichen Verkauf: Viele gefälschte Kommentare, die täglich neu datiert werden, loben die Wirksamkeit von Revolyn und Detomixin überschwänglich. Die Einstellung von eigenen Beiträgen ist jedoch nicht möglich. Das gesamte Hauptmenü mit Links zu den Themen “Essen”, “Gesundheit” oder “Gewichtsverlust” bezieht sich nur auf den online-Shop der Pillen. Weitere Inhalte, wie man es erwarten würde von einem Portal, sind nicht vorhanden. Logos von TV-Kanälen sollen eine hohe Medienpräsenz suggerieren. Die Suche nach eigentlichen Berichte von HBO, BBC und CNN liefert jedoch keine Ergebnisse. Späte Rabatt-Versprechen und Vorteile für den Leser sollen zu einer sofortigen Bestellung verführen. Diese Rabatte sind erfunden, da die Tabletten immer den gleichen Betrag kosten. Im Kleingedruckten am Ende der Seite wird erklärt, dass es tatsächlich eine rein kommerzielle Sache ist. Ernstes, unabhängiges und vor allem glaubwürdiges konnten wir nicht feststellen. Die Diät Kapseln Calriphen und Phenoxin enthalten zweifellos viele wertvolle Inhaltsstoffe. Allerdings ist es fraglich, ob die Menge ausreicht, um den Prozess zu unterstützen, um in der oben beschriebenen Form abzunehmen. Alle Zutaten sind pflanzlich, also sind Nebenwirkungen oder sogar gesundheitliche Probleme nicht zu erwarten. Das ist sicherlich positiv.

 

Kopierte Bewertungen mit Kataloginhalt

 

Zu viele positive Bewertungen auf den offiziellen Produkt-Webseite. Die Bewertungen über Revolyn entsprechen 1:1 ähnlicher Diätpillen aus dem Jahr 2015 und werden von Katalogbildern statt realer Kundenfotos begleitet. Auf der Detoximin Website des Herstellers werden die vor- und nachher Fotos zusätzlich als “illustrativ” dargestellt. Allerdings besteht keine echte Beziehung zu dem Produkt; Da diese Fotos wahrscheinlich von ahnungslosen Menschen aus der ganzen Welt stammen, die eines Tages ihre Resultate im Internet vorführten und nun als Präsentationsmaterial dienen. Es ist wichtig am Rande zu bemerken, dass eine sichere Bestellung mit SSL-Verschlüsselung sich als unwahr erweist. Ein entsprechendes Zertifikat mit dem entsprechenden Schutz personenbezogener Daten, das bereits auf den Startseiten pro Formular abgefragt wird, ist nicht vorhanden. Der Weg zu Ihrem Wunschgewicht ist lang und schwer. Wenn die Testperson, wie sie selbst sagt, während der Einnahme von Calriphen auf Süßigkeiten verzichtet, sich viel mehr bewegt und ihre Portion pro Mahlzeit verringert, ist es eine logische Konsequenz, dass sie Gewicht verliert.

 

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *